Farblichttherapie

Physikalisch gesehen ist Licht ein Teil des elektromagnetischen Spektrums und es ist bekannt, dass es für jedes Lebewesen essentiell ist. Beim Durchgang durch ein Prisma teilt sich Licht in seine Spektralfarben auf. Die wohl bekannteste Naturerscheinung in diesem Zusammenhang ist der Regenbogen, der durch die Brechung und Spiegelung des Sonnenlichts in Regentropfen entsteht.

Der von der Wissenschaft als optische Strahlung bezeichnete Bereich des Sonnenlichts umfasst sowohl den sichtbaren als auch den infraroten und ultravioletten Bereich und der indische Arzt Dinshah P. Ghadiali (1873-1966) beschäftigte sich schon Anfang des 19. Jahrhunderts damit. Er hat das erste Farblicht-Therapiesystem (Chromo-Farbtherapie) erschaffen. Aber auch schon die großen Wissenschaftler wie Newton, Kirchhoff, Wollaston oder Bunsen recherchierten und forschten, Finsen erhielt sogar einen Nobelpreis dafür.

Auch bei der Vitamin D-Synthese ist das Tageslicht essentiell. Es wird von der Haut aufgenommen, später mit Hilfe von Niere und Leber umgewandelt. Bei der Beleuchtung des Körpers mit Farblicht, wirkt dieses ebenso direkt auf die Zelle und es werden bestimmte Prozesse in Gang gesetzt. Je nach Wahl der Farbe/Frequenz der Farbe ergeben sich dabei unterschiedliche Auswirkungen.

Mögliche Anwendungsgebiete können sein:

  • Atemwegserkrankungen
  • Schmerzen
  • Nervosität, Agitiertheit
  • kreislaufanregend, durchblutungsfördernd
  • Anregung des Verdauungssystems

Gerne setze ich die Farblichtlampe ein, um andere Therapieformen zu begleiten. Selbstverständlich kann diese auch für Ihren Vierbeiner ausgeliehen werden.

Gesetzlich vorgeschriebener Hinweis: Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich zum Teil um Verfahren bzw. Therapien der alternativen Medizin, die schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.

Der Besuch beim Tierheilpraktiker kann den Tierarzt nicht ersetzen, ihn aber sehr gut ergänzen! Lesen Sie dazu eine Information des FNT e.V. Gemeinsam stark pdf

Jetzt gleich Kontakt aufnehmen

Corinna Brzinsky

Corinna Brzinsky

Tierheilpraktikerin (ATM)

0176 459 00 568